Donnerstag, 25. Mai 2017

Ein Stein, Draht und Nagellack


wird zu einer kleinen Glücksbotschaft.

In meinem Browser-Lesezeichen befinden sich unheimlich viele gesammelte Ideen, die ich unbedingt mal ausprobieren möchte. Ich habe mir fest vorgenommen dies jetzt endlich mal in Angriff zu nehmen und den Anfang macht dieser Glücksklee aus Draht und Nagellack. 


 Es ist wirklich einfach und das Ergebnis finde ich herzallerliebst.  

Für die Verpackung habe ich Karton von Stampin Up in Pfirsich Pur gewählt. Der Spruch ist auch von Stampin Up aus dem Set Glasklare Grüße und das winzige Kleeblatt ist von Memory Box und heißt Lucky Charms.  

Gebastelt wurde die Box aus zwei Teilen. Die Öffnung befindet sich unten, so kann man den Stein mit dem Klee dann ganz einfach entnehmen.  

Den Stein habe ich mit zwei dickeren Glue Drops in der Schachtel befestigt, damit er beim Transport auch bleibt wo er ist. Ich werde das Ganze noch einmal mit ein paar Blümchen basteln, dann kommt auch eine Anleitung von der Box.  

Genießt das schöne lange Wochenende,
 falls ihr in den Genuss eines Brückentages gekommen seid.
(Ich leider nicht)

Liebe Grüße
Zebiline

Sonntag, 7. Mai 2017

Ganz schön grün


ist die Karte geworden. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich aus meinem Fenster direkt auf den schön saftig grünen Baum schaue. Die Blätter mit den passenden Stanzen sind aus dem Set Leafy Accents von Clearly Besotted und wurden in Limone von Stampin Up so schön grün eingefärbt.

Die Smile Stanze ist von Mama Elephant. Ich habe das Silber Glitzerpapier von Stampin Up verwendet und mit Versafine in Onyx Black eingefärbt. Funkelt noch genauso schön wie vorher. 

Diese Technik wollte ich schon lange mal ausprobieren und es klappt wirklich hervorragend. Das Press`n Seal habe ich mir mal aus den USA mitbringen lassen, da kostete es bei Walmart keine 3 Dollar. Es ist eine sehr stabile Klarsichtfolie mit einer klebenden Seite, die aber keinerlei Rückstände hinterlässt. Man kann sie wirklich vielseitig einsetzen, so auch bei dieser Technik, die ich auf YouTube entdeckt habe. 

Ich habe es mit einer großen ovalen Stanze probiert, dass Motiv sollte die Karte schön ausfüllen.

Herzliche Grüße
Zebiline

Dienstag, 25. April 2017

Beileidskarte


Nach langem mal wieder etwas Kreatives von mir. Ein leider trauriges Ereignis hat mich an den Basteltisch getrieben um einer ganz lieben Person mein Beileid auszudrücken. Ich war selber ganz überrascht, dass mir diese Karte so gut von der Hand ging. Wochenlang hat meine Muse nicht so gut mit mir zusammengearbeitet und es wollte einfach nichts gelingen.

Die Karte wollte ich nicht so düster gestalten und habe daher Anthrazit und Hellgrau als Basis gewählt. Die beiden gestanzten Blätter von Gummiapan, einmal aus dem Set Allium und Crassula wurden teilweise Kupfer embosst. Im Hintergrund ein kleiner Aquarellschatten in Hellgrau und kupferne Spritzer.  

Der Spruch ist aus dem Set Im Gedenken von Inkystamp.  

Bis hoffentlich bald!
Liebste Grüße
Zebiline

Sonntag, 26. Februar 2017

Ein bisschen Retro


sieht diese Karte aus. Ich finde das Muster macht gute Laune und passt perfekt zu einer Geburtstagskarte. Der Hintergrundstempel ist von My Favorite Things und heißt Lined Up Dots. Ich habe ihn einfach mit Versafine Onyx Black gestempelt und klar embossed. Dann wurden alle Punkte mit einem Spectrum Noir Marker ausgemalt.  

Der Spruch von Klartext aus dem Set Glückwunsch wurde ebenfalls embossed. Der schöne Schimmer gibt der Karte noch mal etwas Edles. 

Bis bald
Zebiline 

Sonntag, 5. Februar 2017

Notizblöcke


kann man immer gebrauchen und in einer schönen Verpackung sind sie doch ein herrliches Mitbringsel. Der Spruch im Zackenkreis ist aus dem Set Sprüchefeuerwerk von Stampin Up, auch die Weltkarte auf der Box ist von Stampin Up.

In die Box passen genau zwei Notizblöcke hinein. 

Beide sind 10x7cm groß und jeweils mit 50 Blättern bestückt. Sie sind nach der gleichen Anleitung gemacht wie dieser Block. Die Deckblätter sind auf Aquarellpapier mit Distress Ink und einem Wassertankpinsel entstanden. Die Sprüche sind aus diesem Set von Efco.  

Die Liste, ein Stempel von Gummiapan mit dem Namen Checklista habe ich auf EZ Mount montiert. Die einzelnen Blätter sind dann ganz einfach mit dem Misti Tool gestempelt.  

Das Set ist eine gute Alternative zu etwas Süßem.  

Die Box ist ähnlich wie eine Pizza Verpackung und richtig schnell gemacht. Ein Stück Cardstock in den Maßen 24,5 x 10,5 cm schneiden und die lange Seite bei 1,5 cm, 11,5 cm, 13 cm und 23 cm falzen. Die kurze Seite bei 1,5 cm und bei 9 cm falzen. Sie wird dann noch an 6 Seiten eingeschnitten, dass erklärt sich aber von selbst, wenn man die Box zusammenfaltet.  

Kommt gut in die neue Woche!
Herzliche Grüße
Zebiline 

Sonntag, 1. Januar 2017

Happy New Year


Ich habe ein paar Glückskekse gebastelt und dieser hier ist für dich.

Frohes neues Jahr!
Zebiline
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...