Samstag, 26. November 2016

Faltstern in der Schachtel


Als kleines Mitbringsel in der Adventszeit. Ein goldener Faltstern, der sich in der Box noch gar nicht zu erkennen gibt. Deshalb hängt auch ein kleiner Anhänger dran, der Spruch ist aus dem Set ein kleiner Stern von Charlie & Paulchen. Ich habe aber nur ein Teil von dem Text verwendet, auch der Sternenhintergrund auf der Schachtel ist aus diesem Set. 

So sieht der Stern aufgefaltet aus, er ist ca. 11 cm groß im Durchmesser. Das Papier für den Stern sollte nicht zu fest sein, ich habe 120g von Clairefontaine benutzt. Ein wunderschönes beidseitig matt goldenes Papier, man kann es auch im Inkjet und Laserdrucker benutzen. 

Man braucht für diesen Stern 8 Tütchen, aus einem DIN A4 Bogen bekommt man 6 Tütchen.  

Pro Tütchen benötigt man ein Stück Papier in der Größe 14,5 x 7 cm. Falzt es auf der kurzen Seite bei 1 cm und auf der langen Seite bei 2,5 cm, 4 cm, 5,5 cm, 9,5 cm, 11 cm und bei 12,5 cm. 

Dann schneidet man es wie im Bild zu sehen zu 

und faltet es wie folgt.

Auf der etwas längeren Seite und unten doppelseitiges Klebeband aufbringen  

und zusammenkleben. Es schaut in der Mitte noch ein Stückchen vom Klebeband raus, aber das wird eh wieder überklebt. 

Dann schneidet man alle Tütchen wie im Bild zu. Ich habe mir dafür rechts und links eine kleine Bleistiftmarkierung bei 3 cm von unten gemacht und oben die Mitte für die Spitze markiert. Geschnitten habe ich es mit der Schneidemaschine, aber das geht auch mit der Schere. Dann wieder doppelseitiges Klebeband aufbringen und alle 8 Tüten nacheinander aufeinander kleben.   

Dann sieht es so aus. 

Noch zwei Löcher für das Band ausstanzen, am besten etwas weiter weg von der Spitze.  

Man benötigt noch eine Perle, die das Band zusammen hält damit der Stern aufgefaltet bleibt. Ich habe meine weiße Perle einfach mit dem Dabber in Gold eingefärbt.  

Zusammengefaltet passt der Stern haargenau in die Schachtel.

 Für das Unterteil ein Stück 12,5 x 10,5 cm Cardstock zuschneiden und ringsum bei 1,5 und bei 3 cm falzen und wie im Bild zuschneiden. Das zusammenkleben erklärt sich von selbst.   

Für das Oberteil benötigt man 13,4 x 6,8 cm Cardstock und falzt es bei 3 cm, 4,6 cm, 9,2 cm und bei 10,8 cm. Dann um das Unterteil legen und zusammenkleben.

 Die Schachtel sollte man leicht aufschieben können.  

Habt einen schönen 1. Advent!
Herzliche Grüße
Zebiline

1 Kommentar:

  1. Noch kein Kommentar? Das ist aber schade, denn Deine Anleitung und auch Dein Muster sind wirklich toll. Danke dafür! Das mag ich sehr gern mal nachbasteln. Wird gleich gespeichert.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...