Samstag, 22. November 2014

Süßer Schneemann


Diese tolle Idee entdeckte ich schon letztes Jahr auf dem Blog von Jackie Topa, dort findet ihr auch eine gut verständliche Video Anleitung. Benötigt wird allerdings das Envelope Punch Board, alles andere hat man bestimmt in seinem Bastelsortiment.
Der Schneemann ist wirklich easy-peasy und macht sich bestimmt auch gut auf dem Kaffeetisch zur Adventszeit. Vielleicht mit einem Namensschildchen versehen. 

Ich habe in seinem Bauch ein Raffaello versteckt, die lecker Kugel sieht ja auch aus wie ein Schneeball.  

Hier ist meine Zutatenliste, die Inch Größen habe ich auch gleich mit vermerkt. Die Äste wurden mehrmals gestanzt, weil ich jeweils 3 zusammengeklebt habe damit die Ärmchen schön stark sind. Super zu verwenden sind natürlich auch echte Äste. 

Zum besseren Verständnis seht ihr hier wo gefalzt werden muss.  

Ich habe gleich noch einen zweiten Schneemann gebastelt. Einziger Unterschied ist die Hutkrempe, die habe ich verbreitert. Anstatt 2 ½ Inch lang wurde sie 3 Inch lang, alle anderen Maße sind aber geblieben.  

Und in seinem Bauch befindet sich eine Lindt Lindor Kugel. Einer meiner liebsten Süßigkeit, ich liebe auch heiße Milch mit 2 bis 3 Lindor Kugeln. Beste heiße Schokolade ever.

Hier sind die beiden nochmal auf einem Gruppenfoto.
Man kann es kaum erkennen, aber die Nasen und die Knöpfe sind noch mit Glossy Accents verschönert und die Hüte bekamen eine Glimmerschicht mit dem Wink of Stella.  

Happy Weekend!
Herzlichste Grüße
Zebiline 

Kommentare:

  1. Die sind ja Beide echt süß.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die sind super geworden.
    Richtig niedlich.
    LG JuttaS

    AntwortenLöschen
  3. Super super schön! Wie heißt denn die Stanze für die Arme?

    Liebe Grüße -

    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Annette, die Stanze ist eine von vielen aus dem Set Snowman Kit von Lifestyle Crafts. Aber man kann auch echte Äste verwenden, das sieht bestimmt auch super aus.

    Vielen Dank an alle für die lieben Kommentare.
    LG Gaby

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...