Dienstag, 27. August 2013

Infos zu Papertrey Ink Kauf und Zollgebühren


Hallo Ihr Lieben, 
ich bin euch ja noch den Bericht über meinen Einkauf bei Papertrey Ink schuldig, der am 17.08. bei mir eingetrullert ist. Wie ich ja schon mal kurz postete, hat PTI die internationalen Versandkosten gesenkt. Und da ich ja unbedingt ein bestimmtes Set haben wollte, habe ich es mal gewagt dort einzukaufen. 

Normalerweise shoppe ich dort zweimal im Jahr und lasse die Ware dann versandkostenfrei zu meiner Freundin liefern, die in Florida lebt. Die bringt mir die Schätze dann immer mit, wenn Sie zu Besuch in Deutschland ist. Da spare ich natürlich immer die Versandkosten und die Zollgebühren und kann hemmungslos zuschlagen.  

Diesmal habe ich mir den Worldmap Stempel gegönnt, wobei  ich eigentlich auch noch scharf auf den von Stampin Up bin. Mal sehen, ob der auch noch in meinem Sortiment landet.  

Dann rutschte noch dieser süße Piepmatz mit passender Stanze in den Warenkorb,  

sowie diese drei Birthday Stanzen.  

Das Set war der eigentliche Auslöser für meine Bestellung. Da meine Freundin erst im Dezember kommt und ich dieses Set für ein paar selbstgefertigte Kleinigkeiten für Weihnachten brauche, musste ich natürlich diese Bestellung tätigen ;->  

Ich habe euch mal meine Rechnung abgeknipst. Warenwert waren 55 Dollar und Versankosten in Höhe von 16,75 Dollar. Auf meinen Einkauf gab es 4 Dollar Bonus, den ich gleich eingesetzt habe. Somit musste ich 67,75 Dollar berappen.   

Und wie es der Teufel will, wurde mein Paket vom Zoll geöffnet und es kamen auf den Warenwert von 41,52 Euro noch 19% Einführzoll, also 7,89 EUR. Die durfte ich dann gleich an der Tür dem DHL Mann in die Hand drücken, damit er mir mein Paket aushändigte. Fakt ist, bis 150 EUR Warenwert zahlt man 19 % Einführzoll auf den Warenwert ohne Versandkosten. 

Noch als kleine Info, falls ihr dort mal shoppen wollt müsst ihr euch registrieren und könnt dann per Paypal zahlen. Die tatsächlichen Versandkosten werden euch dort vor Bestellung gleich angezeigt.

Ich werde demnächst dann wieder über meine Freundin shoppen, aber vielleicht hin und wieder, wenn es dann soooo super wichtig ist … naja ihr wisst schon. Solltet ihr auch mal dort shoppen und ihr habt noch fragen, beantworte ich euch die gerne. 

Bis bald
Zebiline

Sonntag, 25. August 2013

Noch ein Notizbüchlein


Ein weiteres kleines Notizbuch (15x10,5cm) liegt schon längere Zeit fertig auf meinem Tisch. Es ist wieder nach dieser Anleitung entstanden. Mittlerweile gibt es dort weitere tolle Tutorials für andere Arten von Notizbücher, die ich sicherlich auch ausprobieren werde.
Das Muster habe ich mit Stempel aus dem Set Tiny Tags von Papertrey Ink hergestellt. Die tollen Farben sind von Stampin Up. Die erste Reihe wurde mit Rosenrot gestempelt, die zweite mit Kürbisgelb und die dritte mit Calypso. Dann im Wechsel bis das Cover ausgefüllt ist.  

In der Mitte noch einen Punkt mit Flüsterweiß, 

damit der kleine Spruch auch schön zur Geltung kommt. Ich liebe es ja sehr Hintergründe zu stempeln, ich hätte noch ewig weitermachen können. 

Der Rahmen ist von der Tim Holtz Alterations Stanze Tag & Bookplates und der Spruch von Inkystamp aus dem Set Rand-Notizen. Wie ich auf Ihrem Blog gelesen habe, sind ab September viele Stempel wieder im Shop lieferbar.  

Hat wieder Spaß gemacht dieses Büchlein mit den gute Laune Farben herzustellen.  

Genießt den Sonntag!
Hier scheint die Sonne und es bläst ein ordentlicher Wind. 
Liebste Grüße
Zebiline

Mittwoch, 7. August 2013

Euliges Notizbuch


Mann hat das Spaß gemacht, dieses Notizbuch herzustellen. Ich habe es genau nach der Anleitung von Amber gemacht, bis auf ein paar kleine Änderungen. Die Anleitung findet ihr HIER.

Wie man schon sieht habe ich kein Designpapier verwendet, sondern alles selbst bestempelt. Außerdem ist mein Buch kleiner (10x15cm) aber dafür habe ich mehr Seiten eingebunden. Insgesamt sind es 40 Seiten die der Beschenkte dann mit seinen Notizen, Zeichnungen oder was auch immer füllen kann. Die Blätter sind ganz normales Druckerpapier, welches ich einfach in der gewünschten Größe zurechtgeschnitten habe. Gebunden habe ich es dann mit weißem Sternzwirn.  

Alle Stempel, außer der Notizenstempel, sind aus dem Set von Artemio.

Natürlich wurde die Rückseite auch noch mit den süßen Eulen bestempelt. 

Diese beiden Stempelkissen habe ich benutzt um das Buch farbenfroh zu gestalten.  

Wie ihr bestimmt schon gesehen habt, wurde der Savanne Karton von Stampin Up genutzt. Den dunkelgrauen Buchleinen habe ich schon sehr lange hier rumliegen, ich hatte mir damals einen Satz mit verschiedenen Farben bei Ebay ergattert. Auch wenn man es nicht glaubt, aber nach der schönen Anleitung ist es wirklich einfach und schnell hergestellt. Probiert es auf jeden Fall mal aus, ich bin schon ein wenig süchtig und das nächste ist schon in der Mache.  

Liebste Grüße
und bis bald!
Zebiline

Samstag, 3. August 2013

Dies und Das


Hallo ihr Lieben, 

heute mal nichts gebasteltes, aber ich habe etwas entdeckt was ich euch nicht vorenthalten wollte. Nämlich eine schöne Auflistung von vielen alten englischen Stampin Up Kataloge zum downloaden. Die Katologe kann man sehr schön zur Inspiration gebrauchen und ich hab sie mir schon alle gesichert und auf meiner externen Festplatte archiviert. HIER KLICK und ihr kommt zum Link. Falls ihr den deutschen aktuellen Katalog zum download sucht, den findet ihr HIER.

Außerdem habe ich noch mit Freuden festgestellt, dass PapertreyInk endlich die Versandkosten für Internationale Käufer gesenkt hat. Ich habs auch tatsächlich ausprobiert und mein kleiner Einkauf ist schon unterwegs. Man kann nun auch First Class Mail International Package auswählen und zahlt erheblich weniger Versandkosten. Ihr könnt das vor der Bestellung checken, füllt euren Warenkorb und klickt dann unten im Warenkorb auf Click to Estimate. Dann müsst ihr einfach Germany auswählen und die Postleitzahl eingeben und schon wisst ihr die tatsächlichen Versandkosten. Aber denkt dran, alles was über 22 EUR Warenwert ist, muss noch verzollt werden. Ich lag bei meiner Bestellung mit Versandkosten bei 50 EUR und hoffe nun das der Zollgott bei der Hitze und während der Urlaubszeit mein kleines Päckerli nicht berücksichtigt. Mal sehen, ich werde berichten….

Ich verabschiede mich jetzt mit einem letzten Link, einem Sommersong der sowas von bekloppt ist, dass er schon wieder gut ist!



Genießt den lauen Abend und falls ihr einen sternenklaren Himmel habt, guckt öfter mal nach oben, die Perseiden kommen wie immer im August und die nächsten zwei Wochen regnet es Sternschnuppen. 

Liebste Grüße
Zebiline

Donnerstag, 1. August 2013

Farbenfrohe Wünsche


Heute Nachmittag ist diese schnelle Geburtstagskarte auf dem Balkontisch entstanden. Benutzt habe ich dafür ein Stempel aus dem Set Brush von Hero Arts. Ich finde diese Kleckse und Tupfen ja echt klasse und die Streifen sehen aus wie mit einem Malerpinsel gemacht. Aufgefallen ist mir aber, dass die Stempel schon in der Verpackung umherrutschen und nicht sehr gut auf meinem Clear-Block haften.  

Diese drei Stempelkissen habe ich benutzt, wirklich wunderschöne Sommerfarben wie ich finde.  

Diese schwarze Pigmenttusche von Adirondack kann ich sehr für Clearstamps empfehlen. Der Abdruck wird richtig schön gleichmäßig satt und die Stempel  lassen sich wieder ganz leicht mit einem feuchten Babytuch säubern. 

Die Sprüche sind aus dem Set It´s your Birthday von ClearlyBesotted 

Innen stempelte ich auch noch ein Bubble Gum Anstrich mit einem kleinen Spruch aus dem selben Set. 

Eine Lage wurde wie immer mit Abstandspads aufgeklebt. Hier auf dem Bild sieht die gelbe Grundkarte sehr kräftig aus, dass ist aber in Wirklichkeit gar nicht der Fall. Das Gelb ist eher ein ganz blasser Ton.  

Ich wünsche euch noch einen schönen farbenfreudigen Sommerabend!
 Bis bald
Zebiline

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...