Montag, 27. August 2012

Die Welt gehört dem, der sie genießt.


Die Karte ist gestern Nachmittag entstanden, draußen hat es gestürmt wie verrückt und ich habe es genossen mit meinen Stempelchen und den Farben zu spielen.

Der Hintergrund wurde mit nur einem dicken großen Püncktchen aus dem Set Basic Polka Dot von Papertrey Ink gestempelt.

Darüber kam der schöne Schrifthintergrund Text It von Waltzingmouse. Da ich immer noch keinen passenden Stempelblock besitze entfremde ich dafür immer meine Cuttlebugplatte.

Der schöne Spruch ist von Rayher und die Blümchen sind auch wieder von Papertrey Ink aus dem Set Larger Than Life. Und da ich auch die passende Stanze zum Set besitze, spare ich mir die Zeit zum ausschneiden.

Die Blumen wurden mit 3D Pads in 1cm und 2cm Höhe aufgesetzt und innen wächst auch noch ein zartes Pflänzchen.

Genießt die Welt!
Liebste Grüße
Zebiline

Samstag, 11. August 2012

Anleitung Haus Box


Für das Unterteil der Box benötigt man ein Stück Cardstock in der Größe 21x11 cm. Die kurze Seite falzen bei 5/10/15 und 20 cm und die lange Seite bei 5 und 10 cm. Dann wie an den beiden weißen Linien zu sehen ist noch jeweils 1 cm für die Klebelaschen falzen,

wie im Bild zu sehen zuschneiden und wer mag bestempeln.

Klebeband auf die Laschen geben und zusammenkleben.

Das Unterteil ist 5x5 cm groß.

Für den Deckel braucht man ein Stück Cardstock von 21,8 x 9 cm.
Die kurze Seite falzen bei 5,2/10,4/15,6 und 20,8 cm und die lange Seite bei 5 und 7 cm.

Jedes der vier Kästchen mit einem Bleistift bei 2.6 cm markieren und jeweils eine Falz setzen. Das geht ganz gut wenn man unten mit der Spitze vom Falzbein die Nut sucht, gut festdrückt, das Papier bis zur Markierung dreht und dann einfach nach oben falzt.
Ich hoffe ihr wisst was ich meine. 

So sollte die Vorlage nun aussehen, nachdem man die beiden Steifen für die Klebelasche weggeschnitten hat.

Jetzt alles schön vorfalzen und mit dem Falzbein gut nachziehen

und vielleicht noch mit einer Prägefolder durch die Cuttlebug jagen. Unten die Ecken wie im Bild einschneiden

und diese dann nach innen ankleben.

Etwas Kleber in die Ecken geben

und kurz andrücken. Wie man sieht quetsch ich grad das letzte aus meinem Minifläschchen Fast Grab Taky Glue von Aleene´s raus.
Der wirklich schnell klebende Kleber hat mich echt überzeugt und ist schon nachgeordert.

Zum Schluss die linke Ecke nach innen falten und die rechte wie im Bild zu sehen etwas zuschneiden, mit Kleber bestreichen und zusammenkleben.

Von innen sieht das Dach dann so aus.

Wenn alles geklappt hat müsste der Deckel jetzt perfekt auf das Unterteil passen.

Viel Spaß beim nachwerkeln.
Liebste Grüße
Zebiline

Sonntag, 5. August 2012

Haus Box


Die Inspiration zu dieser Schachtel fand ich in dem Buch: The Best of Papercrafts von Leisure Arts. Dort ist auch eine Vorlage zum ausdrucken zu finden, ich habe aber nach eigenen Maßen gewerkelt.
Das Unterteil der Box ist 5x5cm und bis zur Dachspitze ca. 9,5cm hoch.

Bestempelt wurde das Aquamarinpapier mit Flüsterweiß, beides von Stampin Up. Aber der schönen Hintergrund Text It ist von Walzingmouse.

Das Dach, hergestellt aus Savanne wurde noch mit der Embossing Folder Divine Swirl von Cuttlebug geprägt und die erhabenen Stellen etwas mit Flüsterweiß hervorgehoben.


Das Fähnchen entstand aus der Stanze Fishtail Banner von Die-Namic und das kleine Hi ist aus dem wirklich vielseitigen Set Clip It von Quickutz, was ich vor nicht allzu langer Zeit bei Ebay USA zu einem Schnäppchenpreis ergattert habe.

Der Banner wurde dann einfach an einen Zahnstocher geklebt und in die Spitze des Daches gesteckt.

In der Schachtel ist auf jeden Fall genug Platz für eine kleine Aufmerksamkeit und sie ist auch noch ganz einfach herzustellen.
Wie sie gemacht wird zeig ich euch in den nächsten Tagen.

Lasst es euch gut gehen!
Herzlichste Grüße
Zebiline
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...