Montag, 17. Dezember 2012

Ein Merry Mini Kärtchen


ist noch einmal mit dem süßen Stampin Up Set entstanden.
Angefangen hat alles mit einem ausgestanzten Stück Savanne mit den Spellbinders Label 5, was noch mit weißen Punkten bestempelt wurde. Darauf setzte ich dann einen Ast, der mit der Quickutz Stanze Branches ausgestanzt wurde. Das Vögelchen Reed Bird von Memory Box bekam noch eine Schicht mit klarem Embossingpulver wo kleine Goldpartikel enthalten sind. 

Auch die Merry Minis von Stampin Up sind mit dem Embossingpulver embosst. Die kleinen Sterne sind nicht aus dem Set, sondern von einer Papertrey Ink Stanze. Sie bekamen eine Schicht mit goldenem Embossingpulver. Alle Stanzteile sind wieder mit 3D Pads aufgeklebt. 

Auch der Spruch wurde Gold embosst. Hier sieht man auch gut die schöne Struktur von der Grundkarte. Mein Papier Cremeweiß von Stampin Up und meine neue Stanze Edgers 1 von Papertrey Ink wurden nun auch eingeweiht. 

Innen baumelt auch noch eine Kugel an einem Leinenfaden. Die Karte hat mir echt Spaß gemacht und bis auf das aufkleben der vielen Fäden ist sie auch recht schnell zu machen.

Genießt den Feierabend!
Herzlichste Grüße
Zebiline

Kommentare:

  1. Oh, die Karte finde ich aber sehr hübsch. Richtig toll geworden.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschön gearbeitetes Kärtchen !
    LG Else

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...