Sonntag, 30. September 2012

Glasmagnete in der Drawer Box


Für mein kleines Schenkli, dass ich noch mit der zuletzt gebastelten Karte verschenken möchte, brauchte ich noch eine Verpackung und da kam mir meine neu erworben Stanze gerade recht. Die Drawer Box von Lifestyle Crafts ist eine kleine Schubladenbox, sie ist 4,2 cm x 4,2 cm groß. Eine perfekte Aufbewahrung für meine selbstgemachten Magnete dachte ich mir und werkelte darauf los.

Für das Außenteil braucht man ein Stück Papier in den Maße von ca. 19 cm x 9,5 cm. Für die Schublade je 10,5 cm x 8,5 cm.

So sehen die Teile dann ausgestanzt aus, man sieht hier ganz gut das die Falzlinien perforiert werden. 

Wie die Box zusammengesetzt wird, könnt ihr euch in diesem Video anschauen.

Gestaltet habe ich die kleine Box dann passend zur Karte. Oben drauf noch ein Stanzteil aus dem Stanzen Set Dimensional Tree, ebenfalls von Lifestyle Crafts.

Wenn man die oberste Schublade aufzieht, kommt der erste Magnet umringt von Herbstlaub zum Vorschein.

In der unteren Etage dann der zweite Glasmagnet.

Hergestellt habe die beiden Magnete aus diesen Zutaten.
 Ein Stanzteil aus Cardstock, ein Stanzteil aus Filz. 
Ein rundes Stanzteil was genau zur Größe der Glaskuppel passt und bestempelt oder beklebt wird.
Zwei etwas stärkere Magnete, Glossy Accents und natürlich die Glasnuggets.

Diese Glassteine sind unten Flach und ca. 2 cm groß. Gekauft habe ich sie sehr günstig bei Ebay in China. Sucht mal nach Glas Cabochon, ich habe 20 Stück für 2 EUR ersteigert und die waren sogar noch versandkostenfrei. Die Qualität ist echt super und angekommen sind sie auch noch als Einschreiben. Die arme Postbotin musste mir die Teile persönlich überbringen, wegen der Unterschrift. Hab ich auch noch nicht erlebt. Naja, schön sind sie und ein echtes Schnäppchen. 

Man gibt eine Klecks Glossy Accents auf die flache Seite und drückt den Stein dann auf das Motiv. Bei der Schrift habe ich mit Stazon gestempelt, ich glaube Memento Tinte verläuft mit dem Glossy. Am besten vorher ausprobieren.    

Die Steine lassen das Motiv noch viel größer aussehen. Die Schubläden sind übrigens 4,1 cm breit und 1,8 cm hoch.

Damit die Steine beim Transport nicht in der Schachtel klappern habe ich noch ein Stück Magnetfolie mit einem Kreisstanzer ausgestanzt und in die Mitte geklebt. Da bleiben sie dann schön haften. Der Magnet lässt sich auch bombenfest mit dem Glossy aufkleben.       

Hier noch mal die Karte mit der Box als Set. Endlich verschenkfertig. Von den Magneten werde ich auf jeden Fall noch welche herstellen. Es juckt mich nämlich irgendwie schon richtig in den Fingern mit der Weihnachtsbastelei zu beginnen ...   

Bis bald!
Liebe Grüße
Zebiline

Kommentare:

  1. Hallo

    ein super set hast du da gewerkelt, gefällt mir sehr sehr gut. Auch so schöne herbstfarben.

    Ich hätte mal noch eine frage, die schablonen die du benutzt sind die auch für die Big shot geeignet ???

    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Zuckersüß! Ich bin verliebt ♥

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...