Montag, 28. November 2011

Stocking Tree


Endlich habe ich mal meine Quickutz/Lifestyle Stanze Dimensional Tree eingeweiht. 

So sieht die Stanze und das gestanzte Stück aus. Es wird viermal ausgestanzt und an der gefalzten Stelle zusammengeklebt. Der fertig stehende Baum ist ca. 16 cm hoch und hat einen Durchmesser von ca. 20 cm.

Die kleine Socke mit passender Stanze von Papertrey Ink wurde auch gleich getestet. Die Farben von den Söckchen sieht man hier besser, auf den anderen Fotos wirkt das rot sehr grell.  

Der Baum wurde noch mit Glimmer Mist Walnut Gold besprüht und mit goldenen Sternen und kleinen glitzernden Schneeflocken geschmückt.

Der Zauber von Glimmer Mist kommt am besten zur Geltung wenn die Sonne drauf scheint. 

Glitzernde Grüße
 Zebiline

Donnerstag, 24. November 2011

Papertrey Ink Shopping


Meine Freundin ist grad aus den USA zu Besuch und ohne ein paar PTI Stamps darf sie ja auf keinen Fall in Deutschland einreisen. Geshoppt habe ich die Schätze schon am 15. Oktober und durfte sie nun endlich in Empfang nehmen. 

Diesmal habe ich mir das Set Love Lives Here Holiday gegönnt,

natürlich mit passenden Stanzen.

Damit es im Frühling gleich blumig weitergehen kann das Set Daydreamer

und das Set Frog Hop.Für 5 Dollar konnte ich nicht anders,

die passende Stanze für gleichen Preis kam auch noch mit ins Körbchen.

Auf die Leafy Vine Border Stanze war ich auch schon lange scharf, sie ist 22,5 cm lang und ca. 2 cm breit.

Und zum Schlus noch die Bookmark Stanze. Ich finde das Format so klasse, 13,5 cm lang und 4 cm breit.

Ich hab mir gedacht ich zeig euch mal wie die Stempel dann untergebracht werden. In der schönen Verpackung befindet sich eine CD Hülle, Aufkleber und natürlich die Stempel.

Auf einem Aufkleber ist immer ein Lable das man abschneidet

und auf den Rand der CD Hülle klebt.
So kann man sie schön ins Regal stellen und findet schnell was man braucht.

Es ist besser nur ein Stück des Aufklebers abzuziehen

um es dann Blasen- und Knitterfrei auf die Hülle aufzukleben.

Einfach mit einem Zewatuch den Aufkleber andrücken und langsam den Rest der Trägerfolie abziehen.

So hat man absolut keine Luftbläschen oder Falten.

Die Stempel werden dann einfach in die CD Hülle auf den passenden Bildern gesetzt. Ich finde diese Aufbewahrung super praktisch.

Ach ... einige Lunch Bags zum verbasteln hab ich mir auch noch mitbringen lassen, die gibt es ja in den USA für nen Appel und nen Ei.

Hach, ich freu mich sehr über meine neuen Schätze und hab auch schon das nächste Weihnachtsdekoprojekt im Kopf ... ich leg mal schnell los ... 

 Bis baldig 
Zebiline

Sonntag, 20. November 2011

Der Duft von Zimt


Nelken und Tannengrün verbirgt sich in dieser Schachtel.
Sie ist als kleines Mitbingsel in der Vorweihnachtszeit bestimmt das richtige. Die größe der Schachtel (6,0cm breit, 9,0cm tief und 6,5cm hoch) ist genau auf den Inhalt abgestimmt und die Herstellung ist wirklich gar nicht schwer.

Für das Untereil ein Stück Karton in den Maßen 22cmx19cm schneiden und die lange Seite bei 6,5cm und bei 15.5 cm falzen. Die kurze Seite bei 6,5cm und bei 12,5 cm falzen und wie im Bild die Seiten einschneiden. Das zusammenkleben geht dann auch ohne Anleitung.

Für den Deckel ein Stück Karton in den Maßen 17,1cmx14,1cm schneiden und ringsum bei 4cm falzen und wie im Bild zuschneiden. Nachdem die Wellenbordüre gestanzt wurde ist der Rand des fertigen Deckels dann ca. 3cm lang.

Dekoriert ist die Schachtel mit ein paar gestanzen Tannenzweigen von Marianne Design, deren Ränder noch weiß gewischt wurden und ein wenig anderen Kleinigkeiten. 

Die Schneeflocke wurde dreimal ausgestanzt und mit 1mm Pads aufeinandergeklebt. Vorher natürlich noch mit einer Schicht Glitzerpulver embosst. 

Die Duftkerze bekam noch ein Bett aus weißer Watte und passt haargenau in die Schachtel.

Ein kleine Aufmerksamkeit für einen lieben Menschen.

Liebste Grüße
Zebiline

Sonntag, 13. November 2011

Geschenkdöschen


Sehr lange dümpelte diese kleine Dose in der Schublade rum und fand jetzt endlich seine Bestimmung. Es wartete wohl auf das Stampin UP Set Unterm Weihnachtsbaum, was ich mir vor einigen Wochen gegönnt habe. 
Die Dose hat ein Durchmesser von 5cm und ist 2cm hoch. Sie wurde einfach mit etwas Scrappapier beklebt und der durchsichtige Deckel bekam noch ein paar Schneeflocken mit StazOn aufgestempelt.

Vier kleine Geschenkanhänger passen rein.

Der Stempel hat mich nach dem ersten abstempeln total verzückt. Liebe auf den ersten Blick!

Genießt den Sonntag!
Liebste Grüße
Zebiline

Montag, 7. November 2011

*Christmas Wishes*



Ein schlichtes Kärtchen ist gestern entstanden. Aber die wenigen Details wollte ich besonders glänzend hervorheben.
Der Stern wurde also mit Glitter Silver von Zing embosst und danach noch mit Crackle Accents überzogen. Das gibt diesen schönen Krakeliereffekt. Band und Knopf bekamen auch etwas Sticklesglitter ab. Da ich die weiße Fläche auch noch zu kahl fand wurden noch kleine silberne Punkte mit einem Stift von Sakura getupft.

Die Schneeflocken, ein Stempel aus dem Set Snowflakes A-plenty von Inkadinkado sind Silber embosst und mit verschiedenen Blautönen gewischt. Dann in Streifen gerissen und auf die Karte geklebt. Innen fliegen auch noch ein paar Schneeflocken mit silbernen Pünktchen.

Ich wünsche euch einen schönen Wochenanfang!
 Liebe Grüße
 Zebiline

Dienstag, 1. November 2011

Schneemann von oben :-)


Ich hoffe ihr hattet gestern einen schönen Gruseltag!
Eigentlich wollte ich ja auch noch eine kleine Halloweenbastelei werkeln, aber daraus wurde nichts. Bin Musentechnisch jetzt nämlich endlich in der der Weihnachtszeit angekommen und habe die Papierreste von der letzten Karte verbaut.
Daraus entstanden ist eine kleine Schneemannkarte, die man auch gut als Deko für den Adventstisch nehmen kann. Die Inspiration für den kleinen Kerl habe ich aus einer Papercrafts Zeitschrift.

Der Hut und der Schal sind wieder aus dem Glitterfilz von der Stempeloase gestanzt und ein wenig mit weißer Stempelfarbe gewischt. Die Ränder der Kreise sind mit Silber gewischt und mit Stickles Frosted Lace beglimmert.

Die einzelnen Kreise sind mit 1mm 3D Pads aufgeklebt und der Kopf mit 2mm Pads.

Der Kreis für die Rückseite ist dann einfach oben an der gefalzten Stelle angeklebt.

Eingeweiht wurde für diese Karte das Snowman Kit von Quickutz/Lifestyle Crafts. Aber das braucht man eigentlich gar nicht. Einfach ein paar Kreise stanzen und der Schneemann wirkt auch ohne Hut. Als Schal kann man ein Schleifenband nehmen und für den Rest wird man im eigenem Bastelsortiment bestimmt auch noch fündig.

Lasst es euch gut gehen!
Liebste Grüßis
Zebiline
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...