Samstag, 29. Oktober 2011

Christmas Door

Jetzt wird es wirklich langsam Zeit mit der Weihnachtsbastelei loszulegen, dass dachte ich mir schon vor Wochen, aber meine Muse lässt mich ganz schön hängen. Um sie jetzt endlich mal wieder in Gang zu bringen habe ich gestern Abend diese witzige Karte kopiert, die ich auf mehreren amerikanischen Blogs gesichtet habe.
Für den Kranz kam mein Martha Stewart Stanzer Brunch zum Einsatz. Die Zweige wurden einfach auf einen dünnen Kreisrahmen geklebt und mit ein paar winzigen Goldkügelchen beklebt. Das Vögelchen, eine Stanze von Memory Box, ist aus Glitterfilz gestanzt und noch mal auf Cardstock aufgeklebt.

Am Knauf baumelt noch ein Doorhänger.

Die erste Schicht wurde auf 1mm 3D Pads aufgeklebt und die vier anderen Teile auf 2mm Pads. So kommt die Tür richtig schön zur Geltung. Innen stempele ich vielleicht noch ein Spruch rein ... mal sehen. 

Wie ich gerade erst bemerkt habe, muss ich mich wohl nach einer neuen Blogtapete umschauen, meine alte will nicht mehr. Ist vielleicht ein wink, mal wieder zu renovieren.

Happy Weekend!
Zebiline

Sonntag, 16. Oktober 2011

Weihnachtskerze


Das Motiv aus dem Set Santa, I Believe von Flourishes kam noch nachträglich aus der Stempeloase bei mir an und landete gleich erst mal auf eine Kerze. Abgestempelt auf einer weißen Serviette mit Distress Ink Vintage Photo.

Die Stanzteile sind aus meinem neuen Set Jolly Die von Quickutz. Und die kleinen 8 mm "großen" roten Glöckchen habe ich bei Ebay geschoppt. Einfach mal in die Ebay Suche 200 Glöckchen eingeben, da werdet ihr fündig. Ich hab mir die bunte Mischung für 5,90 EUR gekauft. 

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.
Liebste Grüßis
Zebiline

Dienstag, 11. Oktober 2011

So riecht der Herbst

Meine Lieblingsduftkerzen sind Yankee Candles und jedes Jahr um diese Zeit geht’s bei mir immer los, mit diesen lecker Düften. Als kleines Mitbringsel kommen sie auch immer gut an und dafür brauchte ich schnell eine Verpackung. Aus einem Stück Plastikfolie und Papierresten ist dann dieses Täschchen entstanden.
Mit der Tim Holtz Stanze Baroque wurde die Folie ausgestanzt
Und passend zu den Maßen der Kerze gefalzt.
Das gestanzte Stück habe ich dann noch geprägt, an vier Seiten eingeschnitten, mit doppelseitigem Klebeband versehen und zusammengeklebt.
Noch ein wenig verziert und schon war ich fertig.
Das ging ja wirklich mal fix, hatte ich schon lange nicht mehr.

Liebe Grüßis
Zebiline

Montag, 10. Oktober 2011

Eigentlich brauch ich ja nichts

aber für die Weihnachtsproduktion müssen ein paar neue Schätze einfach sein.
Meine beiden USA-Lieblingsebayshops für Stanzen Creating-Everlasting-Memories und Ali´s ScrapbookOutlet lockten mich auch wieder ganz schlimm mit Sonderaktionen. So kam ich zum Jolly Die Set von Quickutz. 14 verschieden Stanzen zum Thema Weihnachten für 7,49 Euro incl. Porto, wer kann da schon widerstehen? 
Bei dem Dimensional Tree von Quickutz viel es mir nicht schwer den Sofort-Kaufen Button zu drücken. Man kann ihn mehrmals stanzen und zusammenkleben und je nach Jahrezeit oder Gelegenheit behängen. Ich finde diesen Baum, der ca. 17 cm hoch ist und ca. 10 cm breit sehr vielseitig einsetzbar. Ein paar Blätter und ein Ornament sind auch noch dabei.
Und am Snowman Kit von Quickutz kam ich dann auch nicht vorbei. Damit werden demnächst Schneemänner aus dem Glitterfilz gestanzt. Einen tollen Blog und Inspirationen zu den Stanzen findet man übrigens auch hier.
Und diese süßen Sachen bekam ich als Schenklis dazu. Wozu das Plastikteil ist konnte ich aber noch nicht in Erfahrung bringen.
Wisst ihr wozu man das Teil braucht?
Heute lag noch ein Umschlag von der Stempeloase im Briefkasten. Leider war ein Stempel auf den ich mich sehr gefreut habe nicht mehr vorrätig, da war irgendwer da draußen schneller. Aber ich bekomme ihn versandkostenfrei nachgeliefert, was mich wieder ungemein tröstet. Toll finde ich auch das meine Sachen kostengünstiger (2,20 EUR) in einem Umschlag geschickt wurden. Super Service in der Oase!!
Der Glitterfilz ist richtig schön fest und der Glitter klebt nicht an den Händen. Wie er sich stanzen lässt werde ich noch berichten.
Und zu guter Letzt noch den schönen Stempel Merry Christmas von Mindscape, der heute ebenfalls im Briefkasten lag. Geschoppt über Ebay USA.
Und eigentlich war das noch nicht alles, *hüstel* eine Kleinigkeit von Stampin Up und aus dem Stempelmeer müssten auch bald hier eintreffen. Na dann kann ja auch die Weihnachtsbastelei endlich losgehen ... ne, liebe Muse?!!

Lasst es euch gut gehen!

Liebe Grüße
Zebiline
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...