Dienstag, 27. September 2011

On-the-Go Organizer


Wird ja auch echt mal wieder Zeit das sich meine Muse hier blicken lässt. Angelockt wurde sie endlich mal wieder, als ich das tolle Anleitungsvideo von Tricia Morris für diesen Organizer sah. Auf einmal hatte ich richtig Lust auf Graupappe. Hier geht es zum Video    

Die Maße wurden an den kleinen Notizblock (11,5x7,5cm) angepasst, den ich hier noch liegen hatte.
Dafür habe ich dann 2 Teile Graupappe 13,5 cm x 9,0 cm zugeschnitten und 1 Teil 13,5 cm x 2,5 cm. Das dunkelbraune Papier hat die Maße 17,0 x 16,5 cm und das hellbraune Stück 16,5 x 8,0 cm.

Wenn man genug Abstand zwischen den Pappteilen hat (5 mm), geht auch das Papier am Buchrücken beim auf und zuklappen nicht kaputt. Ich habe Bazzill Cardstock Reste für den Organizer benutzt.

So sieht es innen aus. Bis auf ein bisschen buntes Laub habe ich innen auf Dekoration verzichtet.

Die Tasche zum einschieben des Blocks finde ich auch super gelöst. So kann man ihn jederzeit austauschen.

Und in der Fächertasche ist genug Platz für diverse Erinnerungsstücke die man so aufheben will. Das Papier für die Tasche kann ruhig schön stabil sein, und für innen kann man gut das dünnere Papier verwenden.

Für die Außendeko hab ich meine neue Stanze Branch Tree von Tim Holtz eingeweiht und passend zur Jahreszeit ebenfalls bunte Blätter aufgeklebt.

Ein Gummiband hält das Büchlein schön verschlossen und wurde noch mit einem Anhänger und ein paar Holzperlen aufgehübscht.

Ich werde mir auf jeden Fall noch ein Weihnachtsexemplar mit dem Streichelpapier machen, jetzt weiß ich ja wie es geht. Und es ist echt nicht schwer, das fertige Werk sieht wirklich toll aus, ist stabil und auch noch nützlich. Versucht es doch auch einfach mal.

Liebste Grüße
Zebiline


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...