Samstag, 24. Oktober 2009

Workshop schnelle Faltbox



Auf diesem Blog habe ich im Frühjahr die süße Box entdeckt. Sie hat mich schon einige Male gerettet und ich konnte ganz fix noch ein schönes Mitbringsel für eine kleine Süßigkeit basteln. Meine Boxen sind kleiner, aus einem 6x6 Inch Stück. Fertig ist sie dann 5x5 cm groß. Für diejenigen, die mit der englischen Sprache auf Kriegsfuß stehen, so gehts:

Ein Stück Papier 6x6 Inch wird ringsum wie im Bild bei 2 Inch gefalzt. Dann noch die vier Ecken falzen. Am besten geht das mit einem Falzbrett.
Für größere Boxen einfach darauf achten, dass die 9 Felder gleich groß sind. Also das Grundmaß durch 3 teilen. Das ist dann das Maß für die Falz ringsum.

Wie im Bild zu sehen vorfalten.

Die Ecke an die Seite falten.

Die andere Ecke dagegen falten. Auf der anderen Seite wiederholen.

Jeweils ein Loch für ein Eyelet setzen.
Und fast so schnell wie gehextist die Box fertig.

Meine Halloween Boxen wurden jeweils vorne mit einer Hexe und hinten mit dem Spruch dekoriert. Die Henkel sind aus Pfeifenreiniger und die Stempelmotive von Penny Black wurden schwarz embosst. Ein kleiner schwarzer Glitzerrahmen durfte auch nicht fehlen.

Viel Spaß beim ausprobieren.
Alles Liebe
Zebiline

Kommentare:

  1. Hej, das geht ja wirklich fix - Danke für diese schöne Idee. Mir gefällt gut, wie Du die Boxen gestaltet hast.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee und wieder toll umgesetzt!!!

    Liebe Grüße -

    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Hello!

    This is a great little box! Thank you for the tutorial! I missed using this for Halloween but have plans for some at Christmas! Maybe Thanksgiving! :<)

    Barbara Diane

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...