Sonntag, 4. Oktober 2009

Deer in Skates



heißt der Stempel von Penny Black. Der süße Kerl wurde zu einer runden Minikarte mit Riesenschleife verarbeitet. Dieses Jahr habe ich mir ja fest vorgenommen mit der Weihnachtproduktion schon ganz entspannt sehr viel eher anzufangen. Und ich muss sagen ... ich bin schon im Schneeflockenglitzerfieber. So lange ist es ja auch nicht mehr bis Weihnachten, wie man an meinem neuen Weihnachtscountdown sieht. *gg*

Das ganze Motiv ist mit Glitterpulver embosst.

Die Äste (Martha Stewart Punch Branch) sind mit Aleene's True Snow betupft und zusätzlich noch mit etwas Stickles beglittert. Der Schnee ist wirklich klasse und sieht total lecker aus, man muss sich zusammenreißen nicht dran zu schlecken. :-) Gekauft habe ich ihn in der Stempeloase.

Innen kamen auch noch Schneeflocken zum Einsatz.


Schönen Sonntag!
Bis denne Zebiline

Kommentare:

  1. Haaach, das ist wiedermal wunderschön geworden! Der Rand innen gefällt mir auch mit den Schneeflocken! Ich liieeebe Schneeflocken...
    LG
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Zebiline,
    dieser Rudolph Rednose fehlt noch in meiner Elchsammlung. Wie genial ist der denn!
    Ist der von M.Stewart verwendete Punch ein Borderpunch?
    Liebe Grüße
    Doris K.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,

    einfach wuuuuunderschön. Bei den Temperaturen, ok, da kommen echt winterliche Gefühle auf. Heute nacht hatten wir fast schon Bodenfrost *bibber*. Ich will aber nicht vom Thema abschweifen *hihi* Die Karte ist supertoll!!


    glg Dunja

    AntwortenLöschen
  4. WOW was für ein wundervolles Werk *schwärm*

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...