Dienstag, 4. August 2009

Sauwohl



fühlt sich ja offensichtlich diese glückliche Bikinidame.
Als Dankeschön für eine Einladung zum Eisessen habe ich dieses kleine Set gebastelt. In der Schachtel werden dann jede Menge Knöpfe verschenkt.

Das Eis ist mit 3D Lack hervorgehoben und dem Schwein habe ich noch ein Bauchnabelpiercing verpasst :-)) Ein Mini-Kristallstein ziert jetzt die Bauchmitte.


Die kleine Schachtel ist geschlossen 5,0 x 3,5 cm groß und ist eine Idee aus dem Buch Treasury of Tips & Tricks von Papercraft & Stamp It.
Sie besteht aus 4 Tags.


Und so wird sie gemacht:
Vier Tags 9,5 x 5,0 cm stanzen und sie jeweils bei 2,5 cm und bei 6,0 cm falzen und die ersten beiden nebeneinander legen.


Das dritte Teil wie im Bild zu sehen oben drauf kleben. Und wo das vierte Tag dann aufgeklebt wird ist ja klar.


Dann an den Falzlinien falten.


Für die Stabilität ein Band ringsum kleben und noch ein Band als Verschluss durch das erste Loch ziehen. Schnell und einfach hat man eine kleine Schachtel.

Tschüss bis die Tage!
Zebiline

Kommentare:

  1. Huhu,
    das ist sooo schön, vor allem das Piercing *lol*
    Ganz, ganz toll gemacht.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  2. Dein Set ist sehr süß geworden! :-) Und vielen Dank für die Schachtelanleitung - das werd ich bestimmt mal nachbasteln.

    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  3. Huhuu Gaby.......
    das ist ja mal ein süßes Schwein ;-)
    Klasse!
    GlG
    Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin eine stille Beobachterin in der Blogwelt und durch Zufall (über Stempelmagie's Blog) hier reingestolpert. Wow, was für eine schöne Karte !! Verrätst Du uns auch, von wem der hübsche Stempel ist ? Lieben Dank + Gruß aus Hamburg sendet Andrea

    AntwortenLöschen
  5. .. geniale Idee mit den Tags und die Damen sieht ja "heiß" aus in ihrem Bikini!

    AntwortenLöschen
  6. Wow dein Blog ist wunderschön.Ich werde ersteinmal kräftig stöbern.
    lg haschira(geli)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...